Lörrach Schattenkrippe in St. Fridolin

Die Schattenkrippe ist im Innenhof des Seniorenzentrums St. Fridolin zu sehen. Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Lörrach. Vom ersten Advent bis zum Dreikönigsfest am 6. Januar ist im Innenhof des Seniorenzentrums St. Fridolin auf dem Stettener Buck erneut die sogenannte Schattenkrippe zu bewundern. Sie wird Schattenkrippe genannt, weil sie vom Schatten normaler Krippenfiguren, von einer Lichtquelle ausgehend vergrößert, menschengroß aus dem Holz einer Platane hergestellt worden ist.

Der große Stall mit der Schattenkrippe und dem daneben stehenden Christbaum geben dem Innenhof des Seniorenzentrums ein weihnachtliches Flair, besonders in den Abendstunden, in denen der Stall mit der Heiligen Familie, den Hirten und den Tieren beleuchtet zu sehen ist.

Überlassen wird die Schattenkrippe dem Seniorenzentrum von der Kolpingfamilie Bamlach; aufgestellt hat sie der Förderverein des Seniorenzentrums.

Umfrage

reg_0210_Impfung_dpa_Christoph_Soeder

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hal vorgeschlagen, die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ Ende November zu beenden. Was halten Sie davon? 

Ergebnis anzeigen
loading