Lörrach Schülerzahlen aktuell rückläufig

Auch auf dem Campus Rosenfels gehen die Schülerzahlen in diesem Jahr zurück. Archivfoto: Kristoff Meller Foto: Die Oberbadische

Von Bernhard Konrad

Lörrach. Die Zahl der Schulanfänger geht in der Stadt Lörrach in diesem Jahr insgesamt zurück.

Grundschulen

Besonders auffällig ist die ungewöhnliche Zahlendelle in der Fridolinschule, der größten Grundschule der Stadt: Lediglich 57 Kinder werden dort die erste Klasse besuchen – im vergangenen Jahr waren es noch 85. Ein ähnliches Bild liefern die gestern von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellten Zahlen bei der Eichendorffschule: Dort nehmen nur zwölf Schüler den Unterricht auf (2018: 42), und an der Brombacher Hellbergschule tun dies nach Auskunft von Rektorin Petra Sauer 36 (44).

Geringe Schwankungen registrieren nach Angaben der Stadt die Hebelschule mit 47 (51) Schulanfängern, die Grundschule Tumringen mit 34 (37), die Astrid-Lindgren-Grundschule in Hauingen mit 36 (38) und die Neumattschule, wo mit 33 Kindern ebenso viele ihre Schullaufbahn beginnen, wie im vergangenen Jahr.

Mehr Schüler verzeichnen dagegen die Albert-Schweitzer-Schule mit 35 ABC-Schützen (33), die Schlossbergschule Haagen mit 40 (36) und die Salzertschule mit 26 (21). An der Pestalozzischule beginnen drei Kinder in der ersten Klasse (0).

Weiterführende Schulen

Überwiegend rückläufig sind in diesem Jahr auch die Anmeldezahlen an den weiterführenden Schulen in Trägerschaft der Stadt. Vorbehaltlich der üblichen Schwankungen, die in der ersten Phase des Schuljahres möglich sind, werden rund 150 Schüler die fünfte Klasse des Hans-Thoma-Gymnasiums besuchen (2018: 165). Das HTG starte damit fünfzügig ins Schuljahr, so Direktor Frank Braun.

Das benachbarte Hebel-Gymnasium verzeichnet 78 Anmeldungen (90) und die Theodor-Heuss-Realschule 77 (103), so die Informationen von „Hebel“ und THR. Unterdessen scheint die Werkrealschule an der Hellbergschule an Attraktivität zu gewinnen: Während sich 2018 gerade mal 16 Schüler für diesen Weg entschieden, registriert die Brombacher Schule nun solide 25 Anmeldungen.

Von der Freien Evangelischen Schule – als große Privatschule eine bedeutende Akteurin in Lörrach – waren gestern noch keine Zahlen zu erhalten.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    2

Newsticker

blank

Umfrage

Schulstreik in Hamburg

Mit dem Beginn des Schuljahrs werden die Klimaproteste fortgeführt. Für Freitag hat die Fridays-For-Future-Bewegung in 115 Ländern wieder zum Schulstreik aufgerufen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading