Lörrach Schulleiterin widerspricht

Die Schlossbergschule in HaagenFoto: Kristoff Meller Foto: Die Oberbadische

Lörrach-Haagen (mek). Ute Schilling, Leiterin der Schlossbergschule Haagen, kritisiert in einer Stellungnahme die Aussagen des Elternbeiratsvorsitzenden ihrer Schule in unserem Artikel vom vergangenen Samstag („Tageweise oder wochenweise in die Schule?“) im Lörracher Lokalteil. Wir veröffentlichen nachfolgend die Stellungnahme im Wortlaut:

„Im Bericht erscheint der Eindruck, als wäre es an der Schlossbergschule bis Freitagnachmittag nicht klar gewesen, wie der Unterrichtsablauf in der folgenden Woche stattfinden würde. Dem war nicht so. Es gab von Beginn an Vorgaben vom Kultusministerium, wie vorzugehen ist.

Gerne hätten wir den Kindern und Eltern einen lückenlosen Unterricht in geteilten Klassen, ohne Fernlernwochen angeboten. Da das nicht möglich war, haben die Lehrkräfte für zwei Klassenstufen für die erste Woche wieder Materialien für zu Hause gepackt und die anderen beiden Jahrgänge in halber Klassenstärke am Montag in der Schule begrüßt.

Die Kommunikation mit dem Schulamt lief so, dass alle Informationen zu gegebener Zeit ausgetauscht wurden. Dem Ausdruck von katastrophalem Management schließt sich die Schulleitung nicht an. Herr Rahn hat sich mit verschiedenen Elternbeiräten von Lörracher Schulen besprochen, leider kam das im Artikel nicht zum Tragen, es sah aus, als würde er hier nur für die Schlossbergschule sprechen.

Wie sicher alle anderen Schulen in Lörrach auch, ist die Schlossbergschule darum bemüht, ein bestmögliches Konzept für die Corona-Zeit anzubieten, mit guter Kommunikation zwischen allen Beteiligten – zum Schulamt, zu den Kindern und Eltern, zwischen den Lehrkräften und zu den Elternbeiräten – um durch diese so schwierige Zeit gemeinsam gut durch zu kommen.“

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    8

Umfrage

Mund-Nasen-Bedeckung

Die Bund- und Länderchefs haben am Mittwoch einen Stufenplan mit Öffnungsperspektive für Einzelhandel, Gastronomie und Kultur beschlossen, der regelt wann und wo weitere Schritte raus aus dem Lockdown möglich sind. Wie beurteilen Sie das neue Regelwerk?

Ergebnis anzeigen
loading