Lörrach Schwäbische trifft badische Mundart

Walle Sayer Foto: zVg

Lörrach - Die Volkshochschule startet am Sonntag, 11. November, um 11 Uhr mit ihrer neuen Veranstaltungsreihe „ars poetica – Lyrik in Lörrach“. Der badische Mundartdichter Markus Manfred Jung und der schwäbische Lyriker und Prosaautor Walle Sayer lesen aus ihren aktuellen Büchern und sprechen darüber mit Claudia Gabler in der Bar „Drei König“. Beide eint das lustvolle Spiel mit der Sprache und der kontemplative Blick auf das, was sie umgibt: Auf die Dinge und Gedanken des täglichen Lebens. Auf die Natur, ihre Schönheit, aber auch ihre Gewalt. Auf das, was nahe liegt und manchmal schwer ist, manchmal aber auch ganz leicht.

Sechs Veranstaltungen pro Jahr

Vor acht Jahren hat der Leiter der Volkshochschule, Axel Rulf, das Experiment Hörspielreihe mit Claudia Gabler als Kuratorin gestartet. Die Reihe fing mit zwei Veranstaltungen pro Semester an. Weil sie so gut angenommen wurde, entschied sich die VHS laut einer Mitteilung schnell zu drei Veranstaltungen im Halbjahr. Seither stellen Gabler und Henning Hooss an sechs Sonntagen pro Jahr aktuelle Hörspielproduktionen vor.

In Kaffeehaus-Atmosphäre steht gemeinsames Hören und Diskutieren von aktuellen Hörspielproduktionen auf dem Programm. Mit dabei ist jeweils ein Macher der Produktion: Hier kommt man den Protagonisten in lockerer Atmosphäre und auf Augenhöhe näher.

Intime Gespräche im lockeren Rahmen

Diese Idee des nahbaren Gesprächs mit Künstlern ist es, die auch hinter der Lyrikreihe steht. Auch hier hat Rulf Gabler mit der Kuratorenschaft betraut. Auch hier soll es um das intime Gespräch im lockeren Rahmen gehen. An zwei Sonntagsmatineen im Halbjahr trifft Gabler auf Lyriker, die aus ihren aktuellen Büchern lesen und von ihrer dichterischen Arbeit berichten. Und auch hier soll das Publikum die Möglichkeit haben, in einen Dialog mit den Autoren zu treten.

Auch wenn die Lyrik als Urform der Dichtung wieder an Popularität gewinnt, gilt es nach wie vor, mit dem verstaubten Image von Gedichten aufzuräumen und zeitgenössische Lyrik als modernes Genre vorzustellen.   Der Eintritt ist frei, keine Anmeldung erforderlich

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Bundestrainer Joachim Löw hat die Fußballnationalmannschaft verjüngt und die Spieler Müller, Boateng und Hummels ausgetauscht. Finden Sie das gut?

Ergebnis anzeigen
loading