Lörrach Sonnensegel statt Kundenpräsente

Beim Weihnachtstreff kamen durch die Besucher 1442,32 Euro zusammen. Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Lörrach-Hauingen. Mehr als 150 Besucher kamen kürzlich zum Weihnachtstreff der Firma Step Computer und bescherten damit der Spendenaktion zugunsten des Sonnensegel-Projekts des Kindergartens Vogelnest in Hauingen einen tollen Erfolg.

Anstelle von Kundengeschenken zu Weihnachten wollte die Firma im Gewerbegebiet Entenbad in diesem Jahr einmal etwas Neues ausprobieren – die Unterstützung eines sozialen Anliegens in der Region. Mit dem Sonnensegel-Projekt des Kindergartens Vogelnest war das Zielprojekt schnell gefunden.

Bei einem Weihnachtstreff auf dem Unternehmensgelände wurden die Besucher mit Glühwein, Punsch, Lebkuchen und heißen Würstchen auf Spendenbasis bewirtet und konnten frisch geschlagene Weihnachtsbäume vom Sattelhof aus Raitbach kaufen. Für jeden verkauften Baum zahlte Step zehn Euro in die Spendenkasse des Projekts ein. Neben zahlreichen weiteren Spenden der Besucher kam so ein Betrag von 1442,32 Euro zusammen, den die Firma schlussendlich auf 3800 Euro aufrundete, wie es in der Mitteilung heißt.

Neben vielen Kindergarten-Eltern besuchten auch Vertreterinnen des Frauenvereins Hauingen, der Träger des Kindergartens Vogelnest ist, sowie zahlreiche Firmen aus dem Gewerbegebiet im Entenbad und deren Mitarbeiter den Anlass. Vom schönen Wetter und den milden Temperaturen am Mittwochabend profitierten dann letztlich alle – die zahlreichen Besucher, Step als Ausrichter sowie der Kindergarten Vogelnest.

„Diesen Spendenbetrag“, wird Geschäftsführer Jonathan Gorenflo zitiert, „haben wir auch unseren Mitarbeitern zu verdanken, die mit ihrem Engagement und Fleiß das ganze Jahr hindurch tolle Ergebnisse erwirtschaften.“ Neben der Kindergartenleitung werden daher Anfang Januar auch Step-Mitarbeiter anwesend sein, wenn der Spendenbetrag offiziell an den Kindergarten Vogelnest übergeben wird.

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

Umfrage

8ea9cc5e-c9e5-11eb-8587-6b9f95e976e8.jpg

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert eine Ausweitung der Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer – egal aus welchem Land sie einreisen und mit welchem Verkehrsmittel sie nach Deutschland kommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?

Ergebnis anzeigen
loading