Lörrach Streit eskaliert: Messerstich

SB-Import-Eidos
Der Verletzte musste behandelt werden. Foto: Meller

Lörrach. Ein Streit zwischen zwei alkoholisierten Männern am Donnerstagabend in der Lörracher Innenstadt ist eskaliert. Einer der beteiligten Männer erlitt mehrere Stichverletzungen.

Gegen 22.30 Uhr war die Polizei wegen eines zunächst lautstark ausgetragenen Streites zum Bahnhofsvorplatz gerufen worden. Zwei mutmaßlich berauschte Männer im Alter von 26 und 36 Jahren waren sich aus unbekannten Grund in die Haare geraten.

Währenddessen soll der Jüngere den Älteren mit einem Messer angegriffen haben. Dieser hielt schützend einen Rucksack vor sich. Dennoch trug er mehrere leichtere Stichverletzungen davon, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Tatverdächtige konnte noch am Tatort festgenommen werden und kam in Gewahrsam.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Sorgen von Mietern in der Energiekrise

Es wird kälter und es wird wieder mehr geheizt. Sei es aus ökologischen, ökonomischen oder geopolitischen Gründen: Sind Sie bereit, die Heizung in diesem Winter ein wenig runterzudrehen, um Gas zu sparen?

Ergebnis anzeigen
loading