Lörrach Tramstudie wird in Konzept integriert

Lörrach - Die von der Stadt geplante Tramstudie soll im Rahmen des Integrierten Stadt- und Verkehrsentwicklungskonzeptes innerhalb der nächsten eineinhalb Jahre erfolgen. Das erklärte Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdic am Donnerstag im Gemeinderat auf Nachfrage von Mathias Koesler (FDP).

Da die von den Befürwortern einer Tramverlängerung bevorzugte Route in einer Art „große Sichel“ (Neuhöfer-Avdic) entlang des Gewerbekanals führen soll und damit das KBC-Areal und das Gebiet beim Kreiskrankenhaus tangiert werden, die auf absehbare Zeit vor einer Umnutzung stehen, sei das sinnvoll. Vielleicht komme auch die Tieferlegung der S-Bahn noch einmal zur Sprache, so Neuhöfer-Avdic. Sie will alle diese Aspekte „in das Projekt einbringen und dann dezidiert anschauen“.

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

Umfrage

8ea9cc5e-c9e5-11eb-8587-6b9f95e976e8.jpg

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert eine Ausweitung der Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer – egal aus welchem Land sie einreisen und mit welchem Verkehrsmittel sie nach Deutschland kommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?

Ergebnis anzeigen
loading