Lörrach U20-Länderspiel ohne Zuschauer

Lörrach - Die deutsche U20-Nationalmannschaft trägt am Mittwoch, 7. Oktober, um 16 Uhr, auf dem Rasenplatz des FV Lörrach-Brombach (FVLB) ein Testspiel gegen das gleichaltrige Team der Schweiz aus. Das Spiel zwischen den beiden U20 Teams wurde kurzfristig vom DFB und dem Schweizer Fußballverband vereinbart und nach Zustimmung der Stadt Lörrach und in Absprache mit dem FVLB ins Grütt verlegt.

Nach dem U18-Länderspiel im Mai 2014 im Grüttparkstadion, damals vor über 4000 Zuschauern, nun also erneut ein Juniorenländerspiel zwischen Deutschland und der Schweiz, dieses Mal auf dem Rasenplatz des Oberligisten. Der DFB und der FVLB bedauern in einer Mitteilung, dass aufgrund der Corona-Pandemie und den strengen Hygieneauflagen das Spiel leider ohne Zuschauer über die Bühne gehen wird. Darüber hinaus gelten für die Mannschaften, Trainer und Betreuer weitere Hygienevorschriften, die unter anderem mehrfache Testungen beinhalten.

Das Team von Trainer Guido Streichsbier sollte eigentlich die EM-Qualifikation gegen Wales, Serbien und Österreich bestreiten, doch aufgrund der Corona Pandemie wurden diese Spiele jedoch abgesagt. Beim FVLB freut man sich über die Organisation und Austragung des Spiels, auch wenn keine Zuschauereinnahmen generiert werden können und das Spiel praktisch unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet.

Eingebunden in die Organisation ist auch der Fachbereich Jugend, Schulen und Sport der Stadt Lörrach, sowie das Grundstücks- und Gebäudemanagement. Diese haben im Vorfeld die Abstimmungen mit möglichen betroffenen Stellen und Behörden vorgenommen, um somit eine möglichst einfach zeitnahe Organisation für die engagierten Vereinsvertreter des FVLB zu gewährleisten. Zudem wird der vom DFB bevorzugte Platz durch das städtische (Greenkeeperteam) Platzpflegeteam im Grütt so vorbereitet, dass der Rasen den internationalen Ansprüchen des Länderspiels und des Vorbereitungstraining genügt.

U20-Trainer Guido Streichsbier sagt: „Das Länderspiel gegen die Schweiz ist sehr wertvoll für uns als Mannschaft und für die Weiterentwicklung der Jungs. Wir freuen uns auf die Bedingungen in Lörrach und haben bewusst einen grenznahen Spielort ausgewählt, der für beide Mannschaften sehr gut gelegen ist.“

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading