Lörrach Verkehrsrowdy gefährdet Autofahrerin

Lörrach-Haagen - Nach einem Vorfall am Donnerstag gegen 12.40 Uhr auf der B 317 im Bereich Lörrach/Haagen sucht die Polizei Zeugen und mögliche Geschädigte.

Roter Kleinwagen nötigt Fahrerin

Eine von der A 98 kommende Autofahrerin bog an der Kreuzung "Hasenloch" nach links auf die B 317 in Richtung Schopfheim/Steinen ab. Links neben ihr fuhr ein roter Kleinwagen, der überholen wollte, aufgrund der Verkehrsdichte aber nicht konnte. Deshalb scherte er hinter der Frau ein und soll viel zu dicht aufgefahren und die Lichthupe betätigt haben.

Nach der Ampelanlage Haagen versuchte der Fahrer des roten Kleinwagens erneut zu überholen und musste wieder abbrechen. Dabei wurde die Frau nach eigenen Angaben zum Abbremsen und Ausweichen genötigt.
Auf der weiteren Fahrt in Richtung Steinen soll der rote Kleinwagen zwei Fahrzeuge in rowdyhafter Weise überholt haben.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen oder Geschädigte, die zu der genannten Zeit zwischen Hauingen und Lörrach/Hasenloch unterwegs waren und von dem roten Kleinwagen gefährdet oder behindert wurden.

  • Kontakt: Polizeirevier Schopfheim, 07622-666980.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Die britische Premierministerin Theresa May muss wegen des Brexit Gegenwind des Parlaments erdulden. Wird sich die Regierungschefin halten können? 

Ergebnis anzeigen
loading