Lörrach Von Konstruktion bis Kunst

Die Gewinner der jeweils ersten Plätze der sieben „Metaksi“-Wettbewerbe Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Das Friedrich-Gymnasium aus Freiburg ist Gesamtsieger des interdisziplinären Schülerwettbewerbs „Metaksi“ des Phaenovum Schülerforschungszentrums Lörrach-Dreiländereck und des Hans-Thoma-Gymnasiums (HTG). Zweiter wurde das HTG vor der Freien Evangelischen Schule Lörrach (FES).

Lörrach. Zwölf Schulen der Region beteiligten sich mit Teams von jeweils sieben Schülern am Wettbewerb, darunter auch zwei Schulen aus der Schweiz (wir berichteten). Im Laufe des Tages verfolgten viele Besucher die Quizwettbewerbe und das Debattieren.

Bei der Disziplin „Kunst“ hatten die Schüler die Aufgabe, „Werkzeuge der Zukunft“ künstlerisch umzusetzen. Beeindruckende Werke sind dabei entstanden. In dieser Disziplin siegte das Bäumlihof-Gymnasium Basel vor der FES und dem Oberrhein-Gymnasium Weil am Rhein.

Im Bereich „Konstruktion“ bekamen die Schüler die Aufgabe, aus Papier und Schaschlikspießen eine Sprungschanze für eine Edelstahlkugel zu bauen, sodass die Kugel möglichst weit springt. Die besten Konstrukteure kamen aus Grenzach-Wyhlen vom Lise-Meitner-Gymnasium, das vor dem Kant-Gymnasium Weil am Rhein und dem Markgräfler-Gymnasium Müllheim siegte.

Beim Debattieren trugen die Schüler eine These oder eine Gegenthese zu der Frage „Verbote und Regulierungen bremsen den Klimawandel effektiver als Innovation“ vor. Es folgte eine spannende Diskussion. Im Finale wurde das Thema „Fridays for future – eine Lehrstunde gelebter Demokratie?“ unter der Leitung des ehemaligen HTG-Schulleiters Hubert Bernnat diskutiert. Es siegte das Oberrhein-Gymnasium vor dem Kirschgarten-Gymnasium Basel und dem HTG.

Vier Quizwettbewerbe wurden ausgetragen: Logik, Mathematik, Naturwissenschaften und neu Gesellschaftswissenschaften. Anspruchsvolle, aber auch interessante und witzige Fragestellungen mussten die Jugendlichen möglichst schnell vor Publikum beantworten.

Im Logik-Quiz wurden Zahlenrätsel gelöst, Zahlenreihen fortgesetzt, Bildfolgen ergänzt und logische Wortzusammenhänge hergestellt. Es siegte das Team des HTG vor dem Kirschgarten-Gymnasium und dem Friedrich-Gymnasium Freiburg.

In der Mathematik-Runde siegte das Team des HTG vor dem Friedrich-Gymnasium, und dem Kant-Gymnasium. Die Quizfragen in den Naturwissenschaften Biologie, Chemie, Physik und Astronomie lösten mit Bravour das Team des Friedrich-Gymnasiums vor dem Team der FES und dem Oberrhein-Gymnasium.

Schließlich wurden noch Aufgaben zu den Gesellschaftswissenschaften (Geschichte, Wirtschaft, Gemeinschaftskunde, Ethik und Geografie) gestellt. Hier hatte wieder das Friedrich-Gymnasium, die Nase vorne, vor der FES und dem HTG.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Ladestation - Elektroauto

Ein Förderprogramm der Bundesregierung soll mehr Elektroautos auf die Straße bringen. Würden Sie sich ein solches Fahrzeug kaufen?

Ergebnis anzeigen
loading