Lörrach Wehner im Vorstand der Stiftung

SB-Import-Eidos
Der Vorstand: Tim Göbel, Hans Schöpflin und Contanze Wehner (v.l.) Foto: Lucia Hofmaier

Lörrach. Neben Hans Schöpflin und Tim Göbel rückt die langjährige Führungskraft Constanze Wehner in den Vorstand der Schöpflin-Stiftung auf. Die Erweiterung des Vorstands erfolgt aufgrund des Wachstums der Stiftung und der Zunahme der regionalen und überregionalen Aktivitäten, teilt die Schöpflin Stiftung mit.

Wehner verantwortet künftig auf Geschäftsführungsebene den Werkraum Schöpflin und die Schöpflin Schule sowie gemeinsam mit ihren beiden Vorstandskollegen das Schöpflin Quartier. Ihre neue Position wird sie zum 1. Januar antreten.

Wehner arbeitet seit 2017 bei der Stiftung. Zunächst leitete sie innerhalb der Förderstiftung den Programmbereich „Schule & Entwicklung“, im Jahr 2020 übernahm sie die Projektleitung für die Gründung der Schöpflin Schule. Seit 2021 verantwortet sie für die Stiftung das Beteiligungsprojekt „Fabric“ und den Planungsprozess für das neue „Schöpflin Quartier“ in Brombach.

Wehner promovierte an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, so die Mitteilung der Schöpflin-Stiftung

  • Bewertung
    0

Umfrage

Zeichen

Die Fußball-WM in Katar sorgt für wenig Begeisterung. Sind Sie schon im Fußballfieber?

Ergebnis anzeigen
loading