Malsburg-Marzell 70 Neumitglieder gewonnen

Neu oder wieder gewählte Vorstandsmitglieder: (sitzend, v. l.) Johannes Hartmann (Sommertourenwart), Daniel Mayer (Hüttenwart); (stehend v. l.) Katharina Buiso (Sportwartin), Sabine Mages (Kassiererin), Kathleen Walter (Jugendwartin), Bianca Grether (Mitgliederverwaltung), Hans-Peter Beha (Loipenwart) sowie Sandra Schweinlin (Schriftführerin). Foto: zVg

Malsburg-Marzell - Der Skiclub Malsburg-Marzell ist weiter auf Erfolgskurs und mit nunmehr mehr als 405 Mitgliedern zum größten Verein der Berggemeinde geworden.

Rückblick

„2018 war ein spannendes und abwechslungsreiches Jahr“, so eröffnete Jochen Felscher vom Vorstandsteam – diesem gehören auch Kerstin Trefzer und Ronja Weis an – die Mitgliederhauptversammlung in der Skihütte auf dem Lipple. Vordergründig habe sich alles um den neuen Pistenbully gedreht, was aber angesichts einer Fülle von Aktivitäten nicht ganz richtig sei. Wöchentlich trainieren aktuell 65 Kinder im Alter von einem Jahr bis zu elf Jahren in vier verschiedenen Gruppen. Fitness gewinnen oder erhalten können die Älteren beim Jedermannsport am Mittwoch und bei Workshops am Donnerstag.

Weiter wurden im Jahresverlauf eine Familienwanderung, ein zweitägiges Wanderwochenende und eine Herbstwanderung organisiert. Im Winter fand das Langlaufwochenende statt.

Auch auf sportlicher Ebene verzeichnete man 2018/19 Erfolge: So konnte der Gleichenskilanglauf nach vierjähriger witterungsbedingter Unterbrechung wieder durchgeführt werden, beim Fackellauf im Oktober gab es einen neuen Teilnehmerrekord. Im Februar war die Après-Skiparty ein großer Erfolg, auch am Grümpelturnier der Fußballer anlässlich der Platzeinweihung nahm eine Gruppe teil.

Wirtschaftlich steht der Verein auf gesunden Füßen, obwohl mit der Beschaffung des neuen Pistenbullys eine große Aufgabe zu bewältigen war. Das neue Gerät war im vergangenen Winter schon 77 Stunden im Einsatz.

Um dem Langlaufsport wieder neue Impulse zu verleihen, beschaffte der Club zehn paar Kinderlanglaufskier. Die interessierten Kinder trafen sich auch schon fünfmal zu Übungsstunden und hatten viel Spaß dabei. Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass im Jahr 2018 69 Neumitglieder gewonnen werden konnten.

Für die vielfältigen Aktivitäten erhielt der Vorstand viel Anerkennung, so auch von Bürgermeister Mario Singer.

Wahlen

Johannes Hartmann, bisher Schriftführer, übernimmt für den verstorbenen Wilhelm Hunzinger das Amt des Sommertourenwarts, Daniel Mayer bleibt Hüttenwart, Katharina Buiso ist neue Sportwartin, Bianca Grether übernimmt neu die Mitgliederverwaltung, Sandra Schweinlin ist neue Schriftführerin. In ihren Ämtern bestätigt wurden Kassiererin Sabine Mages, Jugendwartin Kathleen Walter und Loipenwart Hans-Peter Beha.

www.lipple.de

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Von der Leyen hält ihre Bewerbungsrede in Straßburg

Ursula von der Leyen wurde vom EU-Parlament zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Halten Sie das für eine gute Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading