Malsburg-Marzell Der Darm im Fokus

Malsburg-Marzell. Im Generationentreff „Gmeistube“ in Marzell hält am Freitag, 12. Oktober, Dr. Michael Zimmermann aus Badenweiler einen Vortrag zum Thema „Die Selbstvergiftung aus dem Darm“. Geöffnet ist ab 19 Uhr.

Im Mittelpunkt seines wissenschaftlichen und praktischen Wirkens steht die zumeist unerkannte Selbstvergiftung aus dem Verdauungssystem als Ursache mangelnder Leistungsfähigkeit, vorzeitigen Alterns und zahlloser Krankheiten und Beschwerden, heißt es in der Ankündigung. Die Sanierung der Verdauungs- und Stoffwechselorgane sollte darum die Basisbehandlung bei Erkrankungen jeder Art sein, meint der Mediziner – gewährleiste sie doch einerseits eine wirkungsvolle Entgiftung des Organismus’ und andererseits eine optimale Nahrungs- und Vitaminverwertung sowie eine Stabilisierung des vor allem im Darm lokalisierten Immunsystems.

Michael Zimmermann ist Inhaber der gleichnamigen Fachklinik für chronische und therapieresistente Erkrankungen.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading