Die Überraschung ist perfekt: Der neue Bürgermeister von Malsburg-Marzell heißt Mario Thomas Singer. Der Diplom-Forstwirt und Diplom-Volkswirt aus Freiburg, der im ersten Wahlgang noch an dritter Stelle lag, hat gestern die Wahl mit 45,02 Prozent für sich entscheiden können. Die Wahlbeteiligung lag bei 63,8 Prozent.

Malsburg-Marzell (sif). Johann Albrecht, der Sieger des ersten Wahlgangs mit deutlichem Vorsprung wurde Zweiter und musste sich dieses Mal im entscheidenden zweiten Wahlgang mit 39,46 Prozent der abgegebenen Stimmen geschlagen geben. Im ersten Wahlgang hatte er 45,4 Prozent der Stimmen bekommen.

Martin Vollmer, der im ersten Wahlgang auf einen Stimmenanteil von 25,3 Prozent kam, büßte ebenso Stimmen ein und kam noch auf 15,1 Prozent. Keine Rolle spielte Dauerkandidatin Friedhild Miller, dei zwei Stimmen erhielt.

Die Wahlbeteiligung lag beim entscheidenden zweiten Wahlgang mit 63,8 Prozent um 1,8 Prozent niedriger. 1210 wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger waren zur Wahl aufgerufen, von denen 774 ihre Stimme abgaben.