Malsburg-Marzell Mehr Interesse

Rolf-Dieter Kanmacher
Es wird an alte Traditionen angeknüpft. Foto:  

Der Heimatverein Malsburg bereitet einen Weihnachtsmarkt am Samstag, 25. November, vor.

In Marzell soll es 2023 wieder einen Weihnachtsmarkt geben. Der Termin ist vom Heimatverein auf Samstag, 25. November, festgelegt worden.

Veranstalter klärt finale Einzelheiten

Der Veranstalter klärte in einer Arbeitssitzung nun finale Einzelheiten. Neu ist dieses Jahr, dass der Markt nicht wie bisher auf dem Rathausplatz, sondern auf dem weiträumigen Gelände beim Haus der Blasmusik stattfinden soll. Helga Kuttler vom engeren Kreis der Initiatoren aus der Berggemeinde sagte dazu, dass diese Veränderung vor allem mit Blick auf die Verkehrssicherheit erfolgt sei. Das weiträumige Parkplatzgelände beim Haus der Blasmusik und Kindergarten Schwalbennest eigne sich hervorragend.

Gewachsenes Interesse am Markt zeigt sich

Für das gewachsene Interesse am Markt spreche, dass der Heimatverein schon jetzt mit rund 20 Verkaufsständen rechnen könne. Beginnen soll der Markt am letzten Novembersamstag um 14 Uhr. Der Heimatverein wird wie schon früher einen großen Teil der Bewirtung übernehmen.

Bislang eher im kleineren Rahmen

Der Weihnachtsmarkt fand im kleineren Rahmen statt, die Organisatoren freuen sich aber über wachsendes Interesse.

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading