Maulburg Armenien erleben

SB-Import-Eidos
Ein Blick auf das Reiseziel Foto: Agentur Liana Armenien

Exkursion: Einwöchige Rundreise

Maulburg. Nachdem die Maulburger Reisegruppe bereits Georgien besucht hatte, steht mit Armenien ein weiteres spannendes Land auf dem Plan. Das zur ehemaligen Sowjetrepublik gehörende Armenien liegt am Südkaukasus zwischen Georgien, Aserbaidschan, Iran und der Türkei. Rund drei Millionen Einwohner zählt das Land, wovon ein Drittel in der Hauptstadt lebt, heißt es in einer Mitteilung. Durch die Revolution 2018 wurde ein klares Zeichen für mehr Demokratie im Land, freie Marktwirtschaft sowie Annäherungen an die Europäische Union gesetzt.

Der Flug ab Stuttgart geht zur Hauptstadt Jerewan, eine der ältesten Städte der Welt. Hier erkunden die Teilnehmer unter anderem den Republikplatz, das Opernhaus sowie den Treppenkomplex, die Kaskade von Jerewan. Am nächsten Tag führt die Reise zur Festung des Himmels in den Kaukasus zum höchsten Berg Aragats.

Die Reise findet vom 17. bis 24. Juni 2023 statt. Anmeldung bei Bruno Sahner, Tel. 07622 / 25 22, Fax 07622 / 667 081, E-Mail: brunosahner@t-online.de, oder Elke Klumb Tel. 07627 / 9210, E-Mail: Elke-klumb@t-online.de

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading