Maulburg B 317 nach Unfall beidseitig gesperrt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmittag auf der B 317 bei Maulburg. Foto: Archiv Foto: Markgräfler Tagblatt

Maulburg (hp). Nach einem schweren Verkehrsunfall ist die B 317 bei Maulburg gegenwärtig beidseitig gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Nach gegenwärtigen Erkenntnissen der Polizei kam es am Dienstag gegen 13.40 Uhr zu dem schweren Unfall auf der Bundesstraße. Bei der Frontalkollision sollen mehrere Personen verletzt worden sein. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Aufgrund der Rettungsmaßnahme ist die Bundesstraße 317 gegenwärtig zwischen den Anschlüssen Maulburg-Mitte und Maulburg-Ost gesperrt. Wegen eingeklemmter Personen ist auch die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz.

Die Dauer der Sperrung ist derzeit noch nicht abzusehen.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 49 Euro bis zur Jahresmitte 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

1d844b88-2ae2-11ea-9d13-26220538e629.jpg

Das närrische Treiben hat wieder begonnen. Wie stehen Sie zur Fasnacht?

Ergebnis anzeigen
loading