Maulburg B317: Sperrung aufgehoben

 Foto: Archiv

Maulburg - Nach derzeitigem Stand der Unfallaufnahme kam ein aus Richtung Schopfheim kommender 56 jähriger Citroen-Fahrer in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Klein-Lkw, Fiat, zusammen. Bei dem
seitlich versetzten Frontalzusammenstoß wurde der Fahrer des Citroen und zwei Mitfahrerinnen im Alter von 49 und 87 Jahren schwer verletzt. Der Fahrer des Klein-Lkw wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 40 000 Euro. Weiterhin wurde eine Leitplanke beschädigt. Die Fahrzeuge wurden zwischenzeitlich abgeschleppt. Die Unfallaufnahme und die Reinigungsarbeiten dauern derzeit noch an. Mit einer Aufhebung der Sperrung wurde gegen 17.10 Uhr gerechnet. Maßgebend hierbei sind die Meldungen des Verkehrswarnfunkes. Das Verkehrskommissariat Weil am Rhein, Tel. 07621 / 9800-0, sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet hatten.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

Umfrage

Friedrich Merz

Merz, Laschet oder Röttgen? In der CDU beginnt die heiße Phase im Rennen um den CDU-Vorsitz. Wie stehen Sie zu den Personalien?

Ergebnis anzeigen
loading