Maulburg Ein Heim für gefiederte Freunde

Jugendpfleger Tobias Hohenstatter baute im Rahmen des Kinderferienprogramms mit Mädchen und Jungen auch Vogelhäuschen. Foto: Ralph Lacher

Maulburg (os). Ihrer Kreativität konnten Mädchen und Jungen im Rahmen des Kinderferienprogramms vergangene Woche freien Lauf lassen. Jugendpfleger Tobias Hohenstätter wurde dabei von Melina Grindels, Melanie Eisele und Ursula Trefzer unterstützt. Die Dorfstübli-Woche beinhaltete auch ein gemeinsames Kochen. Dabei ging es genauso um Nachhaltigkeit wie bei den anderen Aktivitäten, bei denen die Mädchen und Jungen auch handwerklich gefordert waren. So entstanden Insektenhotels und Vogelhäuschen, es wurden Drachen gebaut, T-Shirts mittels Batik gestaltet und Dekorationsartikel gefertigt.

Natürlich gab es auch Spielangebote, entweder im Spielzimmer oder im Freien unter den Kastanien. Dabei sahen aufmerksame Kinder, dass das Mobiliar sanierungsbedürftig ist, und so wurden zusätzlich noch Tische und Bänke auf Vordermann gebracht.

Eine Schnitzeljagd durchs Dorf sorgte für Kurzweil, genauso wie die Teilnahme am Karate- und Selbstverteidigungskurs mit Karl-Hans König.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Laschet

Die Bundestagswahl 2021 ist entschieden. Nun stehen schwierige Koalitionsverhandlungen an. Welches Regierung wünschen Sie sich? Jamaika oder eine Ampelkoalition?

Ergebnis anzeigen
loading