Maulburg (os). Im Rahmen der Kulturangebote im Maulburger Dorfstübli konnte dessen Leiter Tobias Hohenstatter am Freitagabend erstmals die Schopfheimer Band „Mr. Feinripp & Dr. Grasi“ willkommen heißen. Gut 50 Fans von handgemachtem Deutschrock goutierten die Musik von Band-Chef Roland Schönholz (Mr. Feinripp an der Gitarre und Gesang), Martin Grassler (Dr. Grasi am Bass), Arndt Buchmüller (Gitarre und Gesang) und Daniel Dröschel (Drums). In den Texten, allesamt aus der Feder von Schönholz und Grassler, geht es ums Zeit- und Weltgeschehen, aber auch um Beziehungen und Alltägliches. Immer mit einer Prise Ironie versehen, kam der „Gute-Laune- Rock“ (Roland Schönholz) daher. Den Zuhörern gefiel es. Eine Wiederholung sei nicht ausgeschlossen, so Tobias Hohen­statter.