Maulburg (os). „Fische aus Märchenwolle“ kreierten Mädchen und Jungen im Rahmen des Kinderferienprogramms mit Sabine Brunner und Tobias Hohenstatter im Dorfstübli.

Die 14 Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren bekamen erst einmal die Trockenfilztechnik erklärt, ehe es los ging. „Wenn man den Filz richtig um die Nägel zwirbelt, dann entsteht ein Fisch für unser Mobile“, sagte Tobias Hohenstatter. Der hatte die Kinder bei der Anmeldung gebeten, wenn möglich Muscheln mitzubringen als zusätzliche Dekoration für das geplante Fisch-Mobile. Und so entstanden wunderschöne Mobiles zum Aufhängen.