Maulburg Mit Esel und Pony unterwegs

Heike Jost vom Thalhaldenhof (links) mit den Teilnehmern am Maulburger Kinderferienprogramm. Foto: Ralph Lacher Foto: Markgräfler Tagblatt

Der Besuch des Bio-Bauernhofs der Familie Jost stand jüngst auf dem Kinderferienprogramm der Gemeinde. Eingeladen hatte die Arbeiterwohlfahrt.

Maulburg (os). Maulburg ist zwar nach wie vor eine ländlich geprägte Gemeinde. Trotzdem ist manchen Kindern die Arbeit der Bauen fremd geworden. Der Bauernhof ist daher der ideale Ort, um Kindern die Herkunft, das Erzeugen und die Verarbeitung von Lebensmitteln zu vermitteln. Das Interesse, freute sich Willi Reinhardt von der AWO Maulburg, war mit 28 Kindern und 18 erwachsenen Begleitpersonen deutlich größer als in der Vergangenheit.

Bevor es aber soweit war, traf man sich vor dem evangelischen Gemeindehaus. Von dort ging es zu Fuß zum Thalhaldenhof. Der Bio-Bauernhof von Heike und Hildebrand Jost bietet als „Lernort Bauernhof“ die Möglichkeit, den Betrieb als außerschulischen Lernort zu nutzen. Der Hof der Familie Jost, erfuhren die Kinder, ist einer von fünf Aussiedlerhöfen, die vor rund 50 Jahren gebaut wurden. Errichtet wurde er von den Eltern von Hildebrand Jost. Vor über 20 Jahren übernahm Hildebrand Jost mit seiner Ehefrau Heike dann das landwirtschaftliche Anwesen. Neben Vieh und Hühnern halten Josts Schafe und Ziegen sowie einige Ponys und Esel.

Besonders viel Spaß machten den Kindern das geführte Reiten auf den Eseln und Ponys und natürlich die Traktorfahrten über das weitläufige Areal des Bauernhofs. Beim Besuch erfuhren die Kinder auch, dass Landwirtschaft trotz vieler Maschinen noch immer körperliche Arbeit ist.

Bei Heike Jost konnten die Kinder beispielsweise miterleben, welch ein Arbeitsaufwand erforderlich ist, damit aus Milch Butter entsteht. Das alles machte nicht nur Spaß, sondern auch Hunter und Durst. Den stillte man beim abschließenden Grillen.

Weitere Informationen: Am Montag, 20. August, treffen die sich zum Schnitzen angemeldeten Kinder um 13 Uhr beim Dorfstübli.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading