Maulburg Waldwoche, Theater und Kochen für Kinder

Koch Luigi alias Daniele Maula ist ebenfalls dabei. Foto: Markgräfler Tagblatt

Maulburg (os). „Auch in diesem Sommer sollen die Kinder abwechslungsreiche Tage im Rahmen des kommunalen Ferienspaß-Programms erleben “, sagt der Leiter des Jugend- und Kulturhauses „Dorfstübli“, Tobias Hohenstatter.

Gemeinsam mit der Gemeinde hat der Sozialarbeiter zum zweiten Mal ein den Corona-Anforderungen entsprechendes Programm auf die Beine gestellt.

Dass wieder einige Vereine und Gemeinschaften aus dem Dorf mitmachen, freut Hohenstatter sehr. Ebenso wie die starke Resonanz auf die Wochenangebote von AWO und von Revierförster Sven Hendrik Wünsch.

In der ersten Ferienwoche, vom 2. bis 6. August, findet die Waldwoche mit dem Revierförster statt, zudem lädt die AWO zu fünf Tagen unter dem Motto „Das Gesicht - ein unverwechselbares Markenzeichen“ ein.

In der zweiten Ferienwoche, vom 9. bis 13. August, ist ebenfalls Kurzweil mit der AWO angesagt. Das Thema lautet dann „Dorfverschönerung“. Die Kinder können mit der AWO den Fuß-und Radwegtunnel zwischen der Alemannenstraße und dem Mühlenweg bemalen und verschönern.

Das nächste Wochenangebot gestaltet Hohenstatter mit Helfenden von Montag, 16. bis Freitag, 20. August. „Bei der Dorfstübli-Woche täglich von 9 bis 14 Uhr werden wir Ausflüge oder kreative, spielerische Angebote anbieten“, sagt Hohenstatter. Dabei könne man auf ein sehr vielfältiges Raumangebot bauen, etwa auf Holzwerkstatt, Töpferei, Malräume, Spielzimmer, das Lego-Meer sowie die Ruheräume. Außerdem habe man ein großartiges Außengelände unter den Kastanien.

In der letzten Ferienwoche vom 6. bis 10. September wird im und beim Dorfstübli die Theater-Woche über die Bühne gehen.

Auf Grund der Pandemie-Lage werden feste Kleingruppen gebildet, in denen die Kinder gemeinsame Spielideen entwickeln können, sagt Hohenstatter.

Er freut sich auch darüber, dass drei Vereine sich von den Corona-Sicherheitsauflagen nicht schrecken ließen und Angebote machen, ebenso wie der Kochenthusiast Daniele Maula, besser bekannt als „Luigi“. Er wird am Freitag, 30. Juli, mit dem Kinderkochen in seinem Kochstudio an der Kupfergasse von 10 bis 16 Uhr für Kinder ab sechs Jahren den Auftakt zum Ferienspaß gestalten.

Hubert Klemm, Trainer der Triathleten der Turnerschaft Langenau, bietet Schwimmkurse für Kinder ab sechs Jahren im Maulburger Hallenbad an (von Mittwoch, 8., bis Freitag, 10. September, immer von 10 bis 11.30 Uhr).

Weiter lädt der Tennisclub am Mittwoch, 26. August, von 14 bis 16.30 Uhr zum Schnuppertag auf seine Anlage unweit des Alemannenstadions ein. Und Karatetrainer Karl-Hans König vom Budocenter lädt am Dienstag, 17. August, von 14 bis 16 Uhr Kinder ab fünf Jahren zu Karate und Selbstverteidigung ein.

Bürgermeister Jürgen Multner freut sich über das Engagement des Dorfstübli-Leiters und seines Teams. Es sei schon im Vorjahr ganz toll gewesen, dass es in Maulburg auch in Corona-Zeiten verlässliche Ferienbetreuungsangebote gab, so Multner.

Ab Donnerstag, 1. Juli, können sich Kinder ab sechs Jahren für die verschiedenen Angebote anmelden (Internet: www.dorfstuebli-maulburg.de oder E-Mail dorfstuebli@maulburg.de).

Umfrage

Laschet

Die Bundestagswahl 2021 ist entschieden. Nun stehen schwierige Koalitionsverhandlungen an. Welches Regierung wünschen Sie sich? Jamaika oder eine Ampelkoalition?

Ergebnis anzeigen
loading