Die Jugendkunstschule Markgräflerland bietet am Mittwoch, 15. Juli, eine Malaktion an. Diese findet von 14.30 bis 16 Uhr im Innenhof des Markgräfler Museums in Müllheim statt. Seit einer Woche sind in der Corona-Ausstellung im Obergeschoss des Markgräfler Museums einige Coronafresserchen zu sehen, wie es in einer Mitteilung heißt. Im Museumshof treffen sich alle Kinder, die bei der Vermehrung der Corona­fresserchen helfen wollen. Die Tiere werden auf Steine gemalt und dann im Museum ausgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kurz vor Beginn der Schulferien, am Dienstag, 28. Juli, werden die Coronafresserchen aus dem Museum getrieben, damit sie ihre Aufgabe in der Welt erfüllen können. Foto: zVg