Müllheim Angebot für die Generation 70plus

Müllheim. Seit drei Wochen heißt es für Lucia Hagen vom Kreisverband Müllheim des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) immer dienstags um 9.30 Uhr, alles bereit zu machen für die Online-Gymnastik für Senioren. Die DRK-Übungsleiterin für Fitnessgymnastik baut den Beamer auf, damit sie alle Teilnehmer sehen und gegebenenfalls virtuelle Hilfestellungen geben kann, startet den Laptop und installiert Headset und Webcam.

Ab 10 Uhr finden sich immer mehr bewegungsbegeisterte Senioren im Live-Chat ein und nach einer kurzen Begrüßung beginnt das einstündige Gymnastikangebot. Das kostenlose Angebot ist speziell auf die Bedürfnisse der Generation 70plus zugeschnitten.

Angebot in der Probephase kostenlos

Um an diesem während der Probephase kostenlosen Angebot teilnehmen zu können, benötigt man eine E-Mail-Adresse und einen Laptop oder ein Tablet beziehungsweise Smartphone mit Kamera, auf dem man sich die hierfür nötige datensichere Jitsi-App installiert.

Per E-Mail bekommt man dann nach der Anmeldung beim Roten Kreuz einen Link zugesandt, über den man an dem Kurs teilnehmen kann. Per Mausklick öffnet dieser automatisch die Video-Verbindung in einem Browser oder in der App.

Die Verlängerung ist des Angebotes ist mit drei weiteren Kurseinheiten bis zum 18. August geplant, teilt der DRK-Kreisverband mit. Das Online-Angebot wird über den Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes gefördert.

Weitere Informationen: Weitere Informationen zur DRK-Fitnessgymnastik gibt es bei der Servicestelle Seniorenarbeit per E-Mail an ­servicestelle@drk-muellheim.de oder bei Frank Schamberger, Abteilungsleiter Soziale Dienste, unter Tel. 07631/18 05 15.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Impfung

Forscher hoffen darauf, dass in Deutschland schon Ende des Jahres ein Impfstoff zur Verfügung stehen wird. Würden Sie sich impfen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading