Müllheim Brand im Netto-Markt: Brandstiftung?

Müllheim - In der Werderstraße in Müllheim hat am frühen Montagmorgen des 26. November, gegen 2:55 Uhr, einen Vollbrand im Netto-Markt gegeben.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen kann von einer Brandstiftung ausgegangen werden. Aufgrund eines Sachverständigen Gutachtens wird der Sachschaden an dem betroffenen Objekt auf einen siebenstelligen Betrag beziffert.

Sechstelliger Sachschaden

Das angrenzende Haus wurde auch durch die Flammen beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird sechsstellig geschätzt. Personen wurden bei dem Ereignis nicht verletzt.

Zeugen gesucht

Aufgrund dieses Sachstandes sucht die Kriminalpolizei Freiburg Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf einen oder mehrere möglichen Täter geben können. Wer konnte im Zeitraum des 26. November zwischen 1 Uhr und 3 Uhr Personen oder Stimmen im Bereich des Objektes, Ecke Werderstraße/Goethestraße, oder im rückwärtigen Raum wahrnehmen?

Zeugen werden gebeten, sich rund um die Uhr beim Polizeirevier Müllheim unter der Telefonnummer 07631 / 1788-0 oder bei der Kriminalpolizei Freiburg unter 0761 / 8825777 zu melden.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Arbeitszeiterfassung Pflicht werden soll. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading