Müllheim Corona-Pandemie fordert Einsatz

Müllheim - Die Medizinerin Sun Ju Kim hat im Januar vergangenen Jahres die chefärztliche Leitung der Inneren Medizin an der Helios-Klinik Müllheim übernommen. Sie blickt auf ein außergewöhnliches erstes Jahr mit vielen Neuerungen zurück und zeigt sich zuversichtlich für 2021.

Die aus Seoul in Südkorea stammende Ärztin studierte unter anderem Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, an der sie im Jahr 1993 promovierte. In einer Mitteilung der Helios-Klinik Müllheim erinnert sie sich an ihr erstes Jahr im Markgräflerland. „2020 ist alles anders gekommen als geplant“, wird sie zitiert. „Mitten im Frühling traf uns die erste Welle der Pandemie im Markgräflerland hart. Die ernsthafte Lage in unseren europäischen Nachbarländern machte uns deutlich, welche effektiven Vorkehrungen für diese Pandemie getroffen werden müssen.“

Erste Corona-Patienten kommen am 12. März

Nach den ersten Patienten, die am 12. März eingeliefert wurden, hätten sich die Intensivstation und die Isolierstation schnell mit Patienten mit Covid-19-Infektion gefüllt. In kürzester Zeit musste die Versorgungsstruktur von einer normalen Krankenversorgung auf einen Betrieb unter Corona-Bedingungen umgestellt werden, wie Kim sich erinnert. „So konnten und können wir bis heute die parallele Versorgung von Covid-freien und Covid-positiven Patienten sicherstellen. Die Ärzte- und Pflegeteams aus allen Bereichen bündelten ihre Kräfte um all unsere Patienten zu versorgen.“

Gut vorbereitet für die zweite Welle

Mit den Erfahrungen aus der ersten Corona-Welle sei man auf die zweite Welle im Herbst besonders gut vorbereitet gewesen. „Die Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsvorgaben und gleichzeitig die Aufrechterhaltung des normalen Betriebs fordern von allen Beteiligten unheimlich viel Kraft und Ressourcen“, wird Kim zitiert. Ihr Kernanliegen sei dabei, gute Versorgung mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen zu leisten.

Positiv gestimmt für das Jahr 2021

In Bezug auf das Jahr 2021 ist die Ärztin laut Mitteilung positiv gestimmt. „Die Pandemie verdeutlicht, welche elementare Bedeutung die gestufte Krankenhausversorgung für die Bevölkerung hat und wie wichtig die integrierte Zusammenarbeit regional und überregional mit den Krankenhäusern, Universitätskliniken, den Hausärzten und Fachärzten ist, um die bestmögliche Versorgung der Bevölkerung in der Pandemiezeit und darüber hinaus zu sichern“, sagt sie.

Weiterbildung ist wichtig

In Anbetracht der aktuellen Lage besitze die Aus- und Weiterbildung im Klinikbereich einen noch höheren Stellenwert. So würden an der Helios-Klinik Müllheim umfängliche medizinische Weiterbildungen in den Schwerpunkten Innere Medizin, Innere Intensivmedizin und Allgemeinmedizin sowie in Zukunft in Kooperation mit der Universitätsklinik weitere Schwerpunktweiterbildungen in der Gastroenterologie und Kardiologie geboten.

Zur Person

Sun Ju Kim war unter anderem 15 Jahre in den Medizinischen Kliniken im Klinikum Hochrhein, vormals Spital Waldshut, tätig, davon sieben Jahre als Leitende Ärztin der Kardiologie, Angiologie, Pulmologie und Stroke Unit und rund acht Jahre als Chefärztin. Zuletzt befasste sie sich im Universitäts-Herzzentrum Freiburg mit modernen kardiologischen Diagnostiken. 2002 erlangte sie den Facharzttitel für Innere Medizin, gefolgt von der Schwerpunktbezeichnung für Kardiologie im Jahr 2003. Seit Januar 2020 ist die Internistin Chefärztin der Inneren Medizin an der Helios-Klinik Müllheim. Kim ist eine zertifizierte QM-Auditorin im Gesundheitswesen und Absolventin des Aufbaustudiums Krankenhausmanagement. Neben der medizinischen Weiterentwicklung liegen die Schwerpunkte der Chefärztin in der fortwährenden sicheren und qualitativ hochwertigen Versorgung der Patienten sowie der Ausbildung von Ärzten und Medizinstudenten, heißt es in der Mitteilung der Helios-Klinik Müllheim abschließend.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading