Müllheim Damit das Obst der Tafel frisch bleibt

Bei der Spendenübergabe (v.l.): Albert Locher, Jürgen Hellmuth, Manfred Maier, Ingeborg Weber, Manfred Klenk, Herrmann Lanz, Heike Knigge und Rudolf Köpfer. Foto: zVg

Markgräflerland - Mit einem Zuschuss von 1000 Euro unterstützen die Lions-Clubs Müllheim-Neuenburg und Bad Krozingen-Staufen die Markgräfler Tafel in Müllheim.

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Lions-Clubs Müllheim-Neuenburg hatte der Präsident des Patenclubs Bad Krozingen-Staufen, Jürgen Hellmuth, zum Sommerfest im Juli als Gastgeschenk einen Gutschein für eine gemeinsame Spendenaktion mitgebracht. Rasch war ein Em­pfänger für diese Spende gefunden: die Tafel Markgräflerland.

Aufgrund des heißen Sommers war es für die Tafel immer schwieriger geworden, das angelieferte Obst ordnungsgemäß zu lagern, da der Lagerraum nicht ausreichend gekühlt werden konnte. Eine Lösung wurde durch die Installation einer modernen Kühlanlage gefunden. Mit ihrer Spende unterstützen die beiden Clubs die Finanzierung dieser Anlage.

Am Mittwoch haben die Präsidenten Jürgen Hellmuth (LC Bad-Krozingen) und Albert Locher (LC Müllheim-Neuenburg) den Scheck nun an Ingeborg Weber, Leiterin der Müllheimer Tafel, überreicht. Gemeinsam mit Hermann Lanz, dem Vizepräsidenten des Lions-Clubs Bad Krozingen-Staufen, freuten sich die Vorstandsmitglieder der Tafel Markgräflerland, Manfred Klenk, Heike Knigge, Manfred Maier und Rudolf Köpfer, über die Spende.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading