Müllheim Das Lesen fördern

Weiler Zeitung
Rektorin Barbara Dobuszewski (vorne rechts) freut sich bei der Spendenübergabe gemeinsam mit Vertretern des Fördervereins der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule und der Vereins „Bücher helfen“.Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Müllheim. Der Verein „Bücher helfen“ hat im Frühjahr in seiner Mitgliederversammlung entschieden, den bilingualen Zug der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule (MFW) in Müllheim mit 1000 Euro zur Anschaffung von deutschen und französischen Büchern zu unterstützen. Die Bücher werden in der Schule in Form einer Klassenbibliothek benutzt.

Kurz darauf entschied der Freundeskreis der MFW-Grundschule, alle übrigen Klassen der Schulgemeinschaft ebenso mit Klassenbibliotheken im Wert von 250 Euro pro Klasse zu unterstützen. Hier wurden dann insgesamt nochmals 3250 Euro in die Leseerziehung der Schule investiert.

Bei der Übergabe freute sich Werner Rösner, Vorsitzender des Vereins „Bücher helfen“, mit seiner Ehefrau und Christian Ruh, Vorsitzender des Freundeskreises der MFW-Grundschule, als sie vom Schulleitungsteam Barbara Dobuszewski und Yvonne Spindler zur Übergabe in die Schule eingeladen wurden. Jede Klasse der Schulgemeinschaft hatte für die Vereine Plakate, Briefbögen und selbst gebundene Bücher vorbereitet.

Umfrage

e64ef5d6-6fd7-11ec-9ca8-1335ebb5fb94.jpg

Die Narrengilde Lörrach will ihren Fasnachtsumzug und die Gugge-Explosion coronabedingt in den Juni verlegen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading