Müllheim Digitaler Rundgang durch den Kreißsaal

Gudrun König, Chefärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe der Müllheimer Klinik, lädt werdende Eltern zur digitalen Informationsveranstaltung ein.Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Müllheim. Gudrun König, Chefärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe an der Müllheimer Helios-Klinik, veranstaltet am Dienstag, 21. Juli, gemeinsam mit einem Kinderarzt und einer Hebamme die zweite digitale Kreißsaalführung mit Informationsabend für werdende Eltern.

Die regelmäßigen Kreißsaalführungen und Informationsabende für werdende Eltern wurden vor Corona-Zeiten gerne genutzt, um sich über Beratungs- und Betreuungsangebote vor, während und nach der Schwangerschaft zu informieren. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden diese Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Um auch zukünftig offene Fragen beantworten zu können, bietet das Team rund um Chefärztin Gudrun König zum zweiten Mal eine digitale Informationsveranstaltung an. „Bei werdenden Eltern treten häufig viele Fragen und Unsicherheiten vor der Geburt auf. Wir möchten die Eltern auch weiterhin während der Schwangerschaft und Geburt auf ihrem Weg begleiten und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen – auch in digitaler Form“, sagt König.

Gemeinsam mit der Hebammengemeinschaft Müllheim und Kinderarzt Dr. Simon Lühl lädt König zur digitalen Version der Informationsveranstaltung ein. Alle Interessierten haben im Live-Chat die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen direkt an das Team der Geburtshilfe zu richten und sich anhand eines Videos einen ersten Eindruck von den Räumlichkeiten in der Klinik zu verschaffen. „Wir möchten die werdenden Eltern umfassend über die Geburtsmöglichkeiten und -angebote bei uns informieren und einen Einblick in unsere Kreißsäle und in die Wöchnerinnenstation geben. Gerne beantworten wir alle offenen Fragen“, sagt die Chefärztin. „Wer teilnehmen will, benötigt lediglich ein internetfähiges Endgerät, also ein Tablet, Smartphone oder Laptop.“ Über einen Link, der auf der Website der Helios-Klinik Müllheim zu finden ist, können werdende Eltern über die Skype-Web-App an der Veranstaltung teilnehmen. Das lässt sich übrigens auch gut vorher testen; der Link ist bereits aktiv.

Die zweite digitale Informationsveranstaltung und Kreißsaalführung findet am Dienstag, 21. Juli, ab 19 Uhr statt.

Den Link zur Skype-Veranstaltung finden Interessierte auf der Internetseite der Klinik unter „Veranstaltungen“: www.helios-gesundheit.de/muellheim

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Peter Altmaier

Angesichts zunehmender Coronavirus-Neuinfektionen plädiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. „Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat“, sagte Altmaier der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Teilen Sie seine Ansicht?

Ergebnis anzeigen
loading