Müllheim Florian Keßler ist neuer Pflegedirektor

SB-Import-Eidos
Florian Keßler (r.) und Dr. Ottmar Schmidt vor der Helios- Klinik in Müllheim Foto: zVg

Müllheim. Die Müllheimer Helios-Klinik hat seit Monatsbeginn einen neuen Pflegedirektor. Florian Keßler hatte zuletzt die Leitung der Anästhesie am GZO Spital im Wetzikon inne und wechselt nun nach Müllheim.

Keßler ist gelernter Anästhesie- und Intensivpfleger und war jahrelang am Uniklinikum Heidelberg, am Unispital Basel und Kantonsspital Baselland als solcher tätig. Später absolvierte er seinen Master in Businessmanagement und Master in Gesundheitsmanagement. Zudem war er zehn Jahre als Notfallsanitäter unterwegs und leitet bis heute Sanitätsdienste auf Großveranstaltungen.

Der 33-Jährige ist sportbegeistert und läuft in seiner Freizeit Marathon, heißt es in einer Mitteilung. Der gebürtige Mannheimer wohnt seit acht Jahren in Neuenburg. „Ich bin sehr gespannt auf die neue Herausforderung und das neue Tätigkeitsfeld. Meine langjährige Erfahrung in der Pflege wird mir sicherlich dabei helfen. Ich freue mich auch, das Wissen, welches ich mir in meiner akademischen Laufbahn aneignen konnte, endlich anzuwenden, Erfahrung und Theorie zu verbinden und so den Klinikalltag gezielt mitzugestalten“, wird Keßler in der Mitteilung zitiert.

Umfrage

739c242e-a081-11ed-87da-677ec018b19d.jpg

Die Lörracher Kreiskliniken stehen vor einer großen Umstrukturierung an den Standorten. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading