Müllheim Kleine Türchen bringen großes Glück

Der Adventskalender vom „Lions Club“ unterstützt soziale Projekte in der Region. Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Müllheim- Neuenburg . Unter dem Motto „Gutes tun und gewinnen“ startet der Lions-Club Müllheim-Neuenburg heute zum achten Mal auf dem Müllheimer Wochenmarkt den Verkauf seines aktuellen Adventskalenders zugunsten sozialer Zwecke.

Auf die Käufer des Lions-Adventskalenders 2019 warten Preise im Gesamtwert von mehr als 9 000 Euro, heißt es laut Veranstalter. Der Erlös geht an hilfsbedürftige Menschen in der Region. Neben der Chance auf einen der zahlreichen Preise werden durch den Kauf eines Kalenders Bedürftige unterstützt.

„Mit dem Erlös aus der Adventskalenderaktion 2019 werden in diesem Jahr die Lebenshilfe Müllheim und Umgebung und die Jugendarbeit der Städte Müllheim und Neuenburg unterstützt“, erklärt Jörg Leube, Präsident des Lions-Clubs Müllheim-Neuenburg.

Hinter den Türchen des Adventskalenders verbergen sich Sachpreise – Essens- und Einkaufsgutscheine, Weinpräsente sowie Goldbarren sind nur eine kleine Auswahl. Hauptpreis ist ein Reisegutschein im Wert von 1500 Euro. „Ohne die großzügige Unterstützung von Firmen und Geschäftsleuten aus der Region, die die Gewinne zur Verfügung gestellt haben, wäre dieser Kalender nicht möglich gewesen“, so erläutert Leube.

Verkaufstellen für Kalender

In der Adventszeit werden die Gewinner täglich ausgelost und die jeweiligen Losnummern in der Badischen Zeitung und auf der Webseite des „Lions-Clubs“ sowie bei den Volksbank-Filialen in Müllheim und Neuenburg und in den Geschäften von „Buck-Moden“ veröffentlicht.

Insgesamt haben die Adventskalenderaktionen der vergangenen Jahre rund 80 000 Euro in die Kassen des Lions-Club Müllheim-Neuenburg und damit an diverse soziale Projekte gespült.

Der Lions-Adventskalender ist am 15., 16. und 23. November auf dem Wochenmarkt in Müllheim sowie am 16. und 23. November im Hela-Markt Müllheim, in den Hieber Märkten in Müllheim und Niederweiler sowie im Edeka-Markt Sutter in Buggingen an den Verkaufsständen des Lions-Clubs erhältlich. Ab dem 15. November können diese auch in den Modehäusern „Buck“ in Müllheim und Neuenburg erstanden werden. Der Verkaufspreis beträgt fünf Euro pro Kalender.

Dieses Jahr ziert die Martinskirche in Müllheim von Volker Münch die Titelseite des Adventskalenders.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Friedrich Merz

Merz, Laschet oder Röttgen? In der CDU beginnt die heiße Phase im Rennen um den CDU-Vorsitz. Wie stehen Sie zu den Personalien?

Ergebnis anzeigen
loading