Müllheim Rosen sind Thema

Das bekannte Müllheimer Erzählquartett lädt zur Märchensoiree in den Museumshof ein. Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Müllheim. „Oh, wer um alle Rosen wüsste“, lautet der Titel der Märchensoiree am Samstag, 25. Juli, ab 20 Uhr im Innenhof des Markgräfler Museums in Müllheim.

Das Gedicht „Von den heimlichen Rosen“ von Christian Morgenstern hat das Erzählquartett mit Karin Bailer, Urla Hagedorn, Petra Leppertinger und Viola Zürcher inspiriert, die diesjährige  Soirée märchenhaft für die Rosen am Wegesrand zu öffnen. Musikalisch begleitet werden die Erzählerinnen von Wiebke Reichhardt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Die traditionelle Märchensoirée im Museumshof ist in diesem Sommer coronabedingt auf rund 35 Teilnehmer begrenzt, eine Voranmeldung bei Karin Bailer unter Tel. 01575/178 95 19 ist erforderlich.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Impfung

Forscher hoffen darauf, dass in Deutschland schon Ende des Jahres ein Impfstoff zur Verfügung stehen wird. Würden Sie sich impfen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading