Müllheim Unfallfluchten:Polizei sucht Zeugen

SB-Import-Eidos
Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Beatrice Ehrlich

Müllheim. In Müllheim haben sich am Samstag zwischen 11.45 und 12.10 Uhr mehrere Unfälle ereignet, die mutmaßlich alle durch einen roten 3er-Golf verursacht wurden. Die namentlich bekannte 63-jährige Fahrzeugführerin beschädigte zunächst beim Rangieren auf dem Gelände der Aral-Tankstelle einen geparkten Wagen und verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle, teilt die Polizei mit. Kurz darauf sei die Frau auf dem Hieber-Parkplatz in Niederweiler mit einem geparkten Auto kollidiert.

Die zwischenzeitlich alarmierte Polizei stellte fest, dass die 63-Jährige nicht unerheblich alkoholisiert war. Aufgrund der Beschädigungen am Verursacherfahrzeug wird davon ausgegangen, dass die Fahrerin noch einen dritten Unfall verursacht hat. Zeugen und eventuell weitere Geschädigte, die den roten 3er-Golf mit einem luftleeren Reifen vorne rechts beobachteten, werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Müllheim unter Tel. 07631/17880 zu melden.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading