Müllheim Vom „Blechdance“ bis zum Flashmob

 Foto: zVg

Müllheim - Seit vielen Jahren wird an der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule und der École Èlémentaire mit der „Fête de la Musique“ eine französische Tradition gepflegt. Auch dieses Jahr musizierten und tanzten mehr als 300 Kinder aus 14 Klassen der Schule sowie aus der Bläserklasse, Streicherklasse und dem Koop-Chor (Kooperation mit der Städtischen Musikschule) auf den Schulhöfen der Schule, um den Sommer zu begrüßen. Die Eltern der Schule sorgten für die Bewirtung.

Directrice Bénedicte Guillon und Rektorin Barbara Dobuszewski begrüßten in der Aula die Festgemeinschaft und dankten allen Beteiligten für ihr Engagement. Die Schulgemeinschaften freuten sich über den Besuch von Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich sowie der Vertreterin der französischen Schulaufsicht, Liliane Loeffler.

Die Schüler hatten gemeinsam mit den Lehrkräften ein buntes Programm vorbereitet. Den Abschluss bildeten ein „Flashmob“ der Lehrkräfte, Kinder und Eltern sowie „Der kleine grüne Kaktus“ und das „Fliegerlied“, das von einem Lehrerinnen-Chor präsentiert wurde.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading