Neuenburg A5: Unfall zieht Vollsperrung nach sich

, aktualisiert am 30.04.2019 - 17:01 Uhr
Es wird nachberichtet. (Symbolbild) Foto: Archiv

Neuenburg - Infolge eines Verkehrsunfalles, der sich heute gegen 12.30 Uhr zwischen den Abfahrten Hartheim/Heitersheim und Müllheim Neuenburg ereignet hat, ist die A5 in diesem Bereich in südlicher Fahrtrichtung bis auf Weiteres voll gesperrt.

In den Unfall wurden unter anderem zwei Lastkraftwagenführer/-innen verwickelt. Es wird nachberichtet.

Update 14.21 Uhr

Nach derzeitigem Ermittlungsstand resultierte die Kollision aus einem Auffahrunfall, in welchen drei Fahrzeuge (zwei LKWs, ein PKW) verwickelt wurden.

Durch den Unfall wurde eine 28-jährige niederländische LKW-Führerin schwer sowie ein 39-jähriger bulgarischer LKW-Führer leicht verletzt.

Die Unfallaufnahme dauert an, die Vollsperrung ist infolge der nun anstehenden Bergungsarbeiten nach wie vor erforderlich.

Update 17 Uhr

Nachdem die Bergungsmaßnahmen mittlerweile schon weit fortgeschritten sind, werden nun die Vollsperrung aufgehoben und die Fahrbahnen sukzessive für den Verkehr freigegeben.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Auto-Kaufprämien

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu mildern, hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Die mögliche Einführung einer Kaufprämie für abgasarme Benziner oder Dieselautos ist nicht mit dabei. Was hätten Sie von einer solchen Maßnahme gehalten?

Ergebnis anzeigen
loading