Neuenburg Besonderer Einsatz für die Artenvielfalt

Auf dem Neuenburger Kreisel wurde eine spezielle Saatgutmischung für Magerstandorte ausgebracht. Foto: zVg/Ministerium für Verkehr

Neuenburg am Rhein. Bunte Blütenpracht am Ortseingang: Mit der „Goldenen Wildbiene“ wurde die Stadt Neuenburg ausgezeichnet. Als eine von zehn Kommunen hat sie den Wettbewerb „Blühende Verkehrsinseln“ des Landesverkehrsministeriums gewonnen. Gewürdigt wird mit der Auszeichnung der „herausragende Einsatz der Kommunen für die Artenvielfalt“, wie es in der Pressemittelung des Verkehrsministeriums heißt.

Nahrungsquelle und Lebensraum geschaffen

In Neuenburg wurde unter anderem ein Kreisverkehr an der Anschlussstelle der A 5 bepflanzt. Auf dem Kreisel wurde eine spezielle Saatgutmischung für Magerstandorte ausgebracht. Diese biete mit ihrer großen Artenvielfalt heimischer Wiesenpflanzen und deren langanhaltendem Blühaspekt eine ergiebige Nahrungsquelle und einen Lebensraum für viele Insekten, heißt es im Gewinnerportrait.

„Unsere zehn Gewinner-Kommunen sind ein Vorbild für viele andere, die mehr für den Insektenschutz und die Artenvielfalt machen wollen“, wird Verkehrsminister Winfried Hermann in der Mitteilung zitiert.

Das Engagement für den Insektenschutz sei dringend notwendig, heißt es weiter. Denn in Deutschland seien rund 45 Prozent der Insektenarten in ihrem Bestand rückläufig oder vom Aussterben bedroht.

Insektenfreundlich gestalten

An dem Wettbewerb des Verkehrsministeriums, der zum dritten Mal stattgefunden hat, können sich alle Stadt- und Landkreise, Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg beteiligen, die Rastplätze, Kreisverkehre oder sonstige straßenbegleitende Flächen mit heimischen Wildpflanzen insektenfreundlich gestalten.

Die Gewinner erhalten die Auszeichnung „Goldene Wildbiene“ in Form eines goldenen Schilds und einer Infotafel, die auf oder an der Fläche aufgestellt wird. Zudem stellt das Verkehrsministerium den Gewinnerkommunen Materialien für ihre Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung und portraitiert sie auf der Seite www.bluehende-verkehrsinseln.de.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading