Neuenburg Erfolgreicher Abschluss trotz vieler Hürden

Die Preisträger der Klasse 10aFoto: zVg / Claudia Harter Foto: Weiler Zeitung

Neuenburg am Rhein. Am Mathias-von-Neuenburg-Schulverbund wurden die Werkreal- und Realschulabschlüsse verliehen. Für die Schüler der zehnten Klassen war die Preis- und Zeugnisverleihung der krönende Abschluss eines Schuljahres, in dem vieles nicht so ganz nach Plan lief und das vor allem eines forderte: Viel Flexibilität. So wies die Elternvertreterin Katja Scherrer darauf hin, dass dieser ganz besondere Jahrgang nicht nur den ersten Abschluss nach dem neuen Bildungsplan ablegte, sondern dass auch die Pandemie kräftig in die Prüfungsvorbereitungen grätschte – und dennoch kamen alle „prima durch die Prüfung, der Abschluss ist geschafft“. Die Lehre, die man daraus ziehen könne, sei, so Scherrer, dass es im Leben gelte, jede Chance zu nutzen und vieles nicht so ernst zu nehmen, wie es im ersten Moment scheine.

Die besonderen Leistungen der Schüler in diesen schwierigen Zeiten würdigte auch Bürgermeister Joachim Schuster, welcher der Schulbesten, Marielene Scherrer, den Preis der Stadt Neuenburg für den Durchschnitt von 1,0 übergab.

Die Feier der Realschule fand in der Aula der Realschule statt, die Klassenlehrerinnen überreichten den Absolventen die Zeugnisse und Preise.

Die Werkrealschule musste aufgrund eines Coronafallls auf die geplante Feier verzichten, die Schüler bekamen die Zeugnisse und Preise im kleinen, aber durchaus feierlichen Rahmen am Donnerstagabend ausgehändigt, teilt die Schule mit.

Preise an der Realschule

Den Sozialpreis/Preis für besonderes Engagement des Lions-Clubs erhielt Samira Busse (10a). Hannah Egelhof (10c) erhielt den Preis der Sparkasse Markgräflerland für sehr gute Leistungen in Mathematik. Der Preis für gute Leistungen in Kunst ging an Maren Pfefferle (10a), gesponsert von der Volksbank Breisgau-Markgräflerland. Einen Preis für sehr gute Leistungen in Naturwissenschaften erhielt Cedric Scheffel (10c), ebenfalls gesponsert von der Volksbank Breisgau-Margräflerland. Den Preis für sehr gute Leistungen in Deutsch erhielt Celine Rodewald (10c), gesponsert von der Sparkasse Markgräflerland.

Die Sprachpreise des Fördervereins der Schule gingen im Fach Englisch an Alexander Schlesinger (10b) und Französisch an Maxim Michel (10b).

Die Preise des Fördervereins für sehr gute Leistungen gingen an Marielene Scherrer (1,0), Hanna Egelhof (1,2), Jennifer Harke (1,2), Lena Steinger (1,2), Sina Höferlin (1,3), Celine Rodewald (1,3), Mike Sattler (1,3) und Cedric Scheffel (1,3).

Preise der Werkrealschule

Als Jahrgangsbester erhielt Lucien Zimmermann (1,2) den Zähringer-Preis der Stadt Neuenburg sowie den Preis für sehr gute Leistungen in Mathematik, gesponsert von der Volksbank Breisgau-Markgräflerland. Der Preis für besonderes soziales Engagement, gesponsert vom Lions-Club, ging an Otylia Kowalska. Den Preis für herausragenden Fleiß und Ausdauer, gesponsert von der Sparkasse, erhielt Desiree Anlicker. 

Realschulabschluss

Auggen: Devin Bilgic, Niklas Pauchet, Elias Weniger, Sophie Adler, Amelie Franzke, Jennifer Harke, Lara Schwartz, Antonio-Daniel Rus; Rheinweiler: Sina Höferlin, Lena Weckerlin; Bamlach: Sebastian Gottstein, Ann-Kathrin Gottstein; Schweighof: Welf Lucan Lische; Mulhouse (F): Emmany Koffi; Müllheim: Laura Wiedle, Max Marllon Mendes Carvalho; Steinen­stadt: Patrick Thomas, Vanessa Freyer, Marielene Scherrer, Melody Metzger; Grißheim: Cedric Scheffel, Zehra Bozok, Hanna Egelhof, Lea Kaufmann, Silvio Briem; Zienken: Marvin Jenne, Sophie Marie Linder, Celine Rodewald, Carolin Joy Schuler; Neuenburg: Ali Horuz, Angelo Mereu, Samira Busse, Samea Jordan, Lina Kolosov, Sila Parlakyildizlar, Barkin Kemal Egin, Eduard Eichmann, Louis Fuchs, Justin Grether, Connor Klein, Luis Köbelin, Maxim Michel, Pascal Morgala, Tim Rautmann, Mike Sattler, Alexander Glenn Schlesinger, Joshua Widmann, Helen Aisake, Mira-Sophie Anlicker, Valeria Braun, Anna Kessler, Kristina Lang, Eileen Adrienne Maas, Laura Maria Rueb, Patrik Levizki, Paul Stiller, Valeria Bulatov, Cemile Durdu, Selen Elmas, Lara Marie Haug, Pia Sophie Mikoschek, Jessica Rein, Anna Lena Steininger, Linda Wellem; Rixheim (F): Chiara Steinle; Schliengen: Lionel Spörri, Chiara Czech, Jessica Friese, Maren Pfefferle, Lena Steinger; Mauchen: Max Stöcklin; Liel: Paul Messerschmidt.

Werkrealschuleabschluss

Bad Bellingen: Schannya Knecht, Narmin Slo, David Salienko; Buggingen: Vivian Sophie Spellerberg; Müllheim: Desiree Anlicker; Neuenburg: Carpitella Romina, Otylia Kowalska, Iremnur Özcan, Jennifer Zapf, Durmaz Ömer, Husein Ibrovic, Meik Nichelmann, Tomkin Reich, Felix Splitter, Satilmis-Sefa Süzer, Dammian Wanjura, Lucien Zimmermann; Schliengen: Syed Hassan.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Laschet

Die Bundestagswahl 2021 ist entschieden. Nun stehen schwierige Koalitionsverhandlungen an. Welches Regierung wünschen Sie sich? Jamaika oder eine Ampelkoalition?

Ergebnis anzeigen
loading