Neuenburg Projekte stellen sich vor

Häkelfische sollen den Weg zur LGS zeigen.Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Neuenburg am Rhein (anl). Die folgenden Mitmach-Projekte werden am Samstag von 13 bis 17 Uhr am Eingang des künftigen Gartenschaugeländes an Infoständen von ihren Leitern vorgestellt:

Bürgergarten

Bereits seit Jahresbeginn trifft sich ein Dutzend Ehrenamtlicher online und macht sich Gedanken über die Gestaltung des Bürgergartens auf dem südlichen Abschnitt der Rheinterrasse. Weitere „Mitgärtner“ sind willkommen.

Häkelfische

Eines der laufenden Projekte sind die Häkelfische. Ehrenamtliche häkeln Fische, die an einem großen Netz an der Rheinbrücke auf die Landesgartenschau hinweisen sollen.

Grundwasserökologie

Bereits seit längerer Zeit beschäftigt sich ein „Citizen Science“-Projekt mit den im Grundwasser vorkommenden Kleinstlebewesen.

Mini-Teiche

Von Bürgern gestaltete Mini-Teiche und Flaschengärten sollen ebenfalls während der Landesgartenschau präsentiert werden.

Fahnen und Stelen

Im Herbst starten zwei Kunstprojekte. Beim Projekt Fahnenkunst sollen bunte Fahnen die Häuser schmücken. Zudem soll ein Wald aus bemalten hölzernen Stelen auf dem LGS-Areal errichtet werden soll. Freiwillige bekommen die hölzernen Stelen zur Verfügung gestellt, die diese dann bemalen können.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Laschet

Die Bundestagswahl 2021 ist entschieden. Nun stehen schwierige Koalitionsverhandlungen an. Welches Regierung wünschen Sie sich? Jamaika oder eine Ampelkoalition?

Ergebnis anzeigen
loading