Neuenburg Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Weiler Zeitung, 17.04.2018 11:42 Uhr

Neuenburg am Rhein. Ein 79-jähriger Radfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte ein 73-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 15.45 Uhr in der Breisacher Straße, gegenüber des Polizeipostens, vor seiner Hofeinfahrt auf der Straße rangieren.

Auto und Rad kollidieren

Beim Zurückstoßen in die Einfahrt kollidierte er mit dem Radfahrer, der nach Spurenlage vermutlich den Gehweg benutzt hatte. Der Radfahrer zog sich beim Sturz schwere Kopfverletzungen zu. Es besteht Lebensgefahr.

Zur Aufklärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht. Sie werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 0761/8823100, zu melden.

 
          0