Neuenburg Rheingartenweg ist offen

Der Rheingartenweg ist für Fußgänger geöffnet, auch wenn die Beschilderung am Mittwoch noch für Verwirrung sorgte.Foto: Anlicker Foto: Weiler Zeitung

Neuenburg am Rhein. Der Rheingartenweg zwischen den Tennisplätzen und der ehemaligen Panzerplatte ist ab sofort für Fußgänger und Radfahrer geöffnet, heißt es in einer Mitteilung der Landesgartenschau 2022 Neuenburg. Damit soll in Corona-Zeiten ein Spaziergang oder eine Fahrradtour am Rhein ermöglicht werden.

Das Baustellengelände (Rheingärten und Stadtpark am Wuhrloch) bleibt jedoch bis zum Start der Landesgartenschau und der Beendigung der Baumaßnahmen im April 2022 gesperrt.

Da in den kommenden Wochen der Grundausbau für die Ausstellungsbereiche startet, wird die Landesgartenschau GmbH einen Sicherheitsdienst auf dem Gelände einsetzen. Nötig wird dies, da wiederholt Zerstörungen der Baustelleneinzäunung und widerrechtliches Betreten der Baustelle sowie durch Vandalismus bedingte Schäden an Baumaterial und Einbauten festgestellt worden sind.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading