Neuenburg Rikscha-Fahrt durch die Stadt

Mit einer Überraschungs-Rikschafahrt durch Neuenburg verabschiedete die evangelische Kirchengemeinde ihr Pfarrehepaar Sabine und Armin Graf.Foto: zVg / Jutta Waidele Foto: Weiler Zeitung

Neuenburg am Rhein - Das Pfarrehepaar Sabine und Armin Graf wurde nach zehn Jahren von der evangelischen Kirchengemeinde Neuenburg-Zienken verabschiedet. Zusätzlich zum Abschiedsgottesdienst gab es noch weitere Aktivitäten und das ganze Wochenende stand im Zeichen des Abschieds, heißt es in einer Mitteilung der Kirchengemeinde.

Am Freitag wurde eine Überraschungs-Rikschafahrt mit den beiden durch Neuenburg unternommen. An verschiedenen Punkten gab es die Möglichkeit, auf coronakonforme Art Abschied zu nehmen. Bei der letzten Station organisierten Familie Nier und die Belegschaft von Camping Berger ein kleines Grillfest.

Am Samstag gab es dann ein Gemeindeabschiedsfest im Freien. Die Programmpunkte waren auf den ganzen Nachmittag verteilt, womit die Zahl der gleichzeitig anwesenden Besucher gering gehalten werden konnte. Es wurden unterschiedlichste Beiträge geboten, um dem Pfarrehepaar Graf für die vergangenen zehn Jahre zu danken.

Unterstützt wurde das Festwochenende durch viele Gemeindemitglieder, welche bei Auf- und Abbau, Muffins backen und den verschiedenen Beiträgen mitwirkten.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Gebete

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) wollen rund 1500 weitere Migranten von den griechischen Inseln in Deutschland aufzunehmen. Was halten Sie von der Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading