Neuenburg Tanzprojekt zur Gartenschau

Die Landesgartenschau 2022 rückt näher. Foto: Anlicker

Neuenburg am Rhein. Unter der Überschrift „Lasst uns r(h)eintanzen!“ sucht die Landesgartenschau 2022 Neuenburg GmbH motivierte Tänzerinnen und Tänzer für ein Tanzprojekt zur Fahnenübergabe in Überlingen

Der Aufruf richtet sich an Interessierte jeglichen Alters, die in Neuenburg wohnen oder einen Bezug zu der Stadt – wie Verein oder Arbeitsstelle – haben und das Team der Landesgartenschau am Sonntag, 17. Oktober, nach Überlingen begleiten wollen.

Vertreter der Landesregierung übergeben an diesem Tag die offizielle „Gartenschaufahne“ an die Landesgartenschau Neuenburg, die damit endgültig zur Ausrichterstadt der nächsten Landesgartenschau wird. Im Rahmen dieses Festakts auf der Sparkasse-Bodensee-Bühne in Überlingen wird die Stadt Neuenburg ein Programm mit Vereinen und Bürgern auf die Beine stellen, für welches nun Tänzer gesucht werden.

Innerhalb des Tanzprojekts wird es zwei verschiedene Gruppen geben. Die Eröffnungschoreografie mit kleinen Tanzeinlagen im Wechsel mit Einlagen von Vereinen und weiteren Beteiligten ist auch für Tänzer ohne Vorkenntnisse geeignet.

Für die zweite Choreografie als Überleitung zur formellen Fahnenübergabe werden Tänzer mit Vorkenntnissen gesucht.

Die Proben finden am Montag, 23. August, sowie Mittwoch, 9. und 22. September, jeweils von 18 bis 21.15 Uhr mit getrennten Gruppen statt. Hauptprobe mit allen Beteiligten ist am Donnerstag, 30. September, von 18 bis 20 Uhr. Die Generalprobe ist für Montag, 11. Oktober, von 18 bis 20 Uhr vorgesehen.

Die Fahrt zur Fahnenübergabe in Überlingen findet am Sonntag, 17. Oktober, von 7.30 bis 20 Uhr statt.

Die Proben finden unter Einhaltung der jeweils gültigen Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie statt.

Weitere Informationen: Um Anmeldung bis 22. August bei Lena Sayer von der LGS 2022 Neuenburg GmbH wird unter Tel. 07631/933 94 24 oder E-Mail an lena.sayer@neuenburg2022.de gebeten.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading