Neuenburg Warum brennt das Licht?

SB-Import-Eidos
Das geschlossene, aber hell erleuchtete Parkhaus wirft Fragen auf. Foto: Anlicker

Neuenburg am Rhein (anl). Noch ist das Parkhaus am Rheintor eine Baustelle und nicht in Betrieb. Trotzdem brennt im Gebäude Tag und Nacht Licht. Angesichts der drohenden Energieknappheit von Strom und Gas sorgt dies für Unverständnis bei den Neuenburger Bürgern und ist Thema in diversen Neuenburger Social-Media-Gruppen. Im Rahmen der Bürgerfragen hat Irene Sütterlin das Thema bei der jüngsten Gemeinderatssitzung angesprochen.

Die Stadt habe eine Verkehrssicherheitspflicht, entgegnete Bürgermeister Joachim Schuster. Dies auch gegenüber Menschen, die sich nachts unbefugt auf der Baustelle aufhalten, sagte Schuster.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading