Neuenburg Zahlreiche Straftaten festgestellt

Weiler Zeitung, 10.08.2018 19:52 Uhr

Neuenburg am Rhein. Die Bundespolizei hat am Mittwochnachmittag in Kooperation mit dem Zoll und der Verkehrspolizeidirektion auf der Autobahn 5 im Grenzraum zu Frankreich eine Schwerpunktkontrolle durchgeführt.

Kontrollstelle auf A 5

Dabei wurde auf dem Parkplatz nach der Auffahrt Neuenburg-Autobahn in Fahrtrichtung Freiburg eine Kontrollstelle eingerichtet. Bei der näheren Kontrolle von rund 50 Fahrzeugen und mehr als 130 Personen wurden zahlreiche Straftaten festgestellt: unter anderem Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Waffengesetz, Pflichtversicherungsgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz.

Ferner wurde eine Person kontrolliert, die von französischen Behörden zur Fahndung ausgeschrieben war.

 
          0