Niederlande Hollands Ex-Nationalspieler Rob Rensenbrink gestorben

Amsterdam - Der frühere niederländische Fußball-Nationalspieler und zweimalige Vize-Weltmeister Rob Rensenbrink ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte sein früherer Mitspieler Jan Mulder im Namen der Familie Rensenbrinks mit. Der Niederländische Fußball-Verband drückte bei Twitter seine Trauer um den einstigen Stürmer aus. Rensenbrink litt schon seit einigen Jahren an einer Muskelkrankheit und war den Angaben zufolge bereits am Freitag in seinem Wohnort Oostzaan bei Amsterdam gestorben.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 49 Euro bis zur Jahresmitte 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

AKK

Die CDU-Politikerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat diese Woche bekanntgegeben, sich nicht um eine Kanzlerkandidatur zu bewerben und als Parteivorsitzende zurückzutreten. Was halten Sie von ihrer Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading