Niedersachsen IS-Rückkehrerin aus der Türkei in Deutschland erwartet

Berlin - Eine mutmaßliche Unterstützerin der Terrormiliz IS wird am Abend in Deutschland erwartet. Die Frau soll nach Angaben aus Sicherheitskreisen mit vier Kindern im Vorschulalter aus der Türkei eintreffen und unmittelbar bei ihrer Ankunft festgenommen werden. Gegen sie liege ein Haftbefehl aus Niedersachsen vor, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur. Der Frau wird die Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung - dem IS - in Syrien vorgeworfen. Sie hat die deutsche und die syrische Staatsangehörigkeit.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

fafe02b0-19df-11ea-8a47-8b6f47fa27ae.jpg

Beim vergangenen SPD-Parteitag wurden die Außenseiter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die Spitze gewählt. Werden die Sozialdemokraten mit der neuen Personalie an Stärke gewinnen?

Ergebnis anzeigen
loading