Hannover - Der SPD-Politiker und Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann hat zur Wahl der Christdemokratin Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin aufgerufen. Alles andere würde eine Schwächung der Europäischen Union bedeuten. Und das könne niemand wollen, sagte Oppermann der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung". Die 16 SPD-Abgeordneten im EU-Parlament haben dagegen ein Nein für die Abstimmung in Straßburg angekündigt.