Nordrhein-Westfalen Keine Weltkriegsbombe in Köln: Verkehrschaos bleibt aus

Köln - Die Stadt Köln wird von einem erneuten Verkehrschaos wegen einer Weltkriegsbombe verschont. An einer verdächtigen Stelle auf dem Gelände eines Krankenhauses sind nur Fragmente einer schon detonierten Weltkriegsbombe gefunden worden, teilte die Stadt mit. Damit seien die befürchtete Sperrung eines Autobahnkreuzes sowie die Evakuierung einer Klinik mit mehr als 450 Betten nicht nötig.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 49 Euro bis zur Jahresmitte 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

AKK

Die CDU-Politikerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat diese Woche bekanntgegeben, sich nicht um eine Kanzlerkandidatur zu bewerben und als Parteivorsitzende zurückzutreten. Was halten Sie von ihrer Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading