Polen Staatsgäste aus fast 50 Ländern bei Holocaust-Gedenken

Jerusalem - Staats- und Regierungschefs aus fast 50 Ländern erinnern heute in Israel an die Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz vor 75 Jahren. Nach Angaben des israelischen Außenministeriums handelt es sich um das größte Staatsereignis seit der Gründung Israels 1948. Beim Holocaust-Forum wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als erstes deutsches Staatsoberhaupt überhaupt in Yad Vashem eine Rede halten.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Friedrich Merz

Merz, Laschet oder Röttgen? In der CDU beginnt die heiße Phase im Rennen um den CDU-Vorsitz. Wie stehen Sie zu den Personalien?

Ergebnis anzeigen
loading